0.0 von 5 (0 Stimmen)

Wahrzeichen der Welt | Der Eiffelturm

Was kann die unterschiedlichsten Objekte – wie Brücken, Mauern, Tempel oder Plätze – vereinen? In Ausnahmefällen können sie dennoch einen gemeinsamen Nenner haben: Weltruhm. Ein virtueller Spaziergang mit dem berühmten AirPano-Dienst zeigt zwei Dutzend der berühmtesten Kreationen der Menschheit – „Visitenkarten“ verschiedener Länder der Welt.

☛ Gehen Sie direkt zu virtuellen Panoramen

Der Eiffelturm oder das Taj Mahal, das Kolosseum oder das Empire State Building, die Karlsbrücke oder die Freiheitsstatue – wenn man davon hört, wird niemand fragen: „Wo ist das?“. Aber manchmal ist die Attraktion nicht so offensichtlich durch ihren Namen – zum Beispiel gibt es viele berühmte Opernhäuser auf der Welt, aber Sie werden sie nirgendwo anders wie in Sydney sehen. Dieser 1973 eröffnete Kunsttempel ist ein Symbol der größten Stadt Australiens und vielleicht des gesamten Kontinents. Seine segelförmigen Dachschalen revolutionierten die Architektur und brachten dem Gebäude seinen rechtmäßigen Platz auf der UNESCO-Welterbeliste ein.

Wahrzeichen der Welt | der Moskauer Kreml

airpano.com

Im alten Russland wurde das Wort "Kreml" verwendet, um sich auf jede Stadtfestung zu beziehen, die von einer Festungsmauer mit Schießscharten und Türmen umgeben war. Kreml in Isborsk, Nischni Nowgorod, Pskow, Rostow und anderen Städten mit einer reichen Geschichte sind bis heute erhalten, aber der Moskauer Kreml ist das bekannteste Beispiel für eine solche Architektur.

Viele Plätze in verschiedenen Teilen der Welt tragen den Namen St. Markus, aber keiner von ihnen kann in Schönheit und Bedeutung mit dem venezianischen verglichen werden. Dasselbe gilt für die Statue von Christus dem Erlöser in Rio de Janeiro. Viele skulpturale Bilder des Sohnes Gottes wurden auf der ganzen Welt errichtet (zum Beispiel befindet sich das größte mit einer Gesamthöhe von etwa 52 Metern in Polen). Am bekanntesten ist jedoch die brasilianische Statue: Ein 39,6 Meter hohes Denkmal mit Sockel ist ein Symbol der Stadt und des Landes als Ganzes sowie eines der neuen sieben Weltwunder.

Wahrzeichen der Welt | Statue von Christus dem Erlöser

airpano.com

Die Namen einiger Sehenswürdigkeiten beinhalten ihre Geographie: zum Beispiel die Chinesische Mauer oder der Schiefe Turm von Pisa. Ein Wunderwerk der Ingenieurskunst, die Golden Gate Bridge in San Francisco, verbindet die Ufer der gleichnamigen Bucht, und die ägyptischen Pyramiden stellten viele andere ähnliche Bauwerke in den Schatten, die alte Zivilisationen mit ihrer Herrlichkeit hinterlassen hatten.

Wahrzeichen der Welt | der Schiefe Turm von Pisa

airpano.com

In Deutschland gibt es mehr als 25000 Schlösser, Burgen und Festungen; Viele von ihnen sind anerkannte Denkmäler der Geschichte und Architektur. Es ist sinnlos, darüber zu streiten, welches dieser Gebäude das schönste ist. Für Panoramen, die den herausragenden Sehenswürdigkeiten der Welt gewidmet sind, wählte das AirPano-Team das Schloss Neuschwanstein in Bayern – die Inspirationsquelle für den Komponisten Tschaikowsky bei der Erschaffung des Balletts „Schwanensee“ und den Prototyp des Dornröschenschlosses in Disneyland Paris.

Wahrzeichen der Welt | Schloss Neuschwanstein

airpano.com

Das exotische Asien ist durch verschiedene Attraktionen vertreten. Burj Khalifa in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist ein 828 Meter hoher Wolkenkratzer, der bis 2010 gebaut wurde. Die Architekten gaben ihm die Form eines Stalagmiten, und dieses in den Himmel blickende Bauwerk ist immer noch das höchste Gebäude der Welt. Wir haben uns dieses einzigartige Gebäude genau angesehen hier ☛.

Ein weiteres relativ neues Monument ist Akshardham in Delhi: der grandioseste Hindu-Tempel der Welt. Seine Höhe beträgt 42 Meter, Breite – 94 Meter, Länge – 106 Meter. Mehrere tausend Menschen passen hinein und mehr als 20.000 auf den Hof.

Wahrzeichen der Welt | Burj Khalifa

airpano.com

Die buddhistischen Stupas Borobudur auf der Insel Java und Shwedagon in Myanmar hingegen stammen aus der Antike. Die spätestens im 9. Jahrhundert entstandene indonesische Tempelanlage „versteckt“ sich seit Jahrhunderten unter Vulkanasche und Dschungeldickicht. Jetzt ist es restauriert und Sie können es auf den AirPano-Panoramen bewundern. Und die goldbedeckte Pagode in Myanmar (11. Jahrhundert) ist nicht nur für ihre majestätische Erscheinung berühmt: Sie beherbergt den Zahn und die Haare des Buddha sowie einen Stab und andere Gegenstände, die mit seinen Vorgängern in Verbindung gebracht werden. Es ist der einzige Tempel der Welt, der so viele hochrangige buddhistische Relikte enthält; Dies ist der wichtigste Wallfahrtsort für die Anhänger einer der größten Religionen der Welt.

Wahrzeichen der Welt | Shwedagon-Pagode

airpano.com

Nicht immer hinterlässt ein Mensch eine erinnerungswürdige Spur auf der Erde, aber diese Denkmäler sind ein bedeutender Beitrag zur Kultur, der Stolz vieler Generationen und großartige Beispiele der Schönheit für alle Zeiten.

Kommen wir nun zu unserer Reise durch die zwanzig berühmtesten Schöpfungen der Menschheit, gesammelt in einer virtuellen Tour.

Gehen Sie zu virtuellen Panoramen

 

Wahrzeichen der Welt

Source: airpano.com