Dass Liebe durch den Magen geht, ist eigentlich eine zweifelhafte Aussage. Alle durchgeführten Umfragen zum Thema „Was Männer an Frauen am meisten mögen“ zeigen, dass die Fähigkeit zu kochen einer der letzten Plätze ist.

Liebe geht durch den Magen.

Viel wichtiger für einen Mann sind andere Eigenschaften einer Frau: Zärtlichkeit, Weiblichkeit, Sinnlichkeit, Fürsorge, Treue, d.h. Es stellt sich heraus, dass "der Weg zum Herzen eines Mannes die linke Herzkammer ist" (Murphy's Laws of Sex). Und durch den Magen führt nur der Weg zu Sättigung, Übergewicht, Schläfrigkeit und Faulheit.

Liebe geht durch den Magen.

Der bekannte russische Sexologe Alexander Poleev bemerkt: „Die bevorzugte Art einer russischen Frau (um ihre Gefühle zu zeigen) besteht darin, sie bis zur Sättigung zu füttern. Es wird angenommen, dass sie auf diese Weise ihre Fürsorge und Zuneigung ausdrücken. Und mit offensichtlicheren Liebesbekundungen geben sie sich gar nicht erst ab: Sie sagen die Worte „I love you“ oder „you are my glorious and good“ dreimal seltener als zurückhaltende und kalte Engländerinnen. Und unsere traditionellen Gerichte – Borschtsch, Pasteten, Pfannkuchen, Knödel – wirken sich negativ auf die Fähigkeiten von Männern aus.

Liebe geht durch den Magen.

Übermäßiges Essen, insbesondere der Verzehr von fetthaltigen Lebensmitteln, senkt die Potenz.

Zum Schluss empfehlen wir Ihnen, sich einen kleinen lustigen Cartoon darüber anzuschauen, wie Sie nicht zu viel essen sollten :)